Energie Konsequent Optimal Nutzen 

 

Pressemitteilungen

______________________________________________________________________________

______________________________________________________________________________


Die Schwetzinger Zeitung schreibt am Freitag, den 6. Februar 2015:

Energieaudits kommen

BERLIN.

Große Unternehmen müssen in Deutschland künftig regelmäßig ihren Stromverbrauch überprüfen.

Der Bundestag verabschiedete gestern ein Gesetz, mit dem entsprechende EU-Vorgaben umgesetzt werden.

Die sogenannten Energieaudits sollen dazu beitragen, die Energieeffizienz in der EU bis zum Ende des

Jahrzehnts um 20 Prozent zu steigern.

In Deutschland sind von der neuen Regelung rund 50 000 Unternehmen betroffen.

Kleinen und mittelständischen Betrieben bleiben die Audits allerdings erspart.

______________________________________________________________________________

Das BAFA (Bundesamt für Wirtschaft u. Ausfuhrkontolle) schreibt am Freitag, den 6. März 2015

Pressemitteilung (Auszug)
6.3.2015

Gesetz zur Teilumsetzung der Energieeffizienzrichtlinie im Bundesrat verabschiedet

Heute hat der Bundesrat den vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie erarbeiteten Gesetzentwurf zur Teilumsetzung der Energieeffizienzrichtlinie gebilligt.

Der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Rainer Baake, hierzu:

 "Das Gesetz ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Umsetzung der EU-Energieeffizienzrichtlinie und der deutschen Energieeinsparziele.

Eine umfassende Information über Energieeinsparpotenziale im Unternehmen über die sogenannten Energieaudits liegt im ureigenen Interesse der Unternehmen.

Gut informierte Unternehmen investieren mehr in Energieeffizienz und fördern damit auch ihre Wettbewerbsfähigkeit.

Zugleich wird mit dem Gesetz eine Sofortmaßnahme des Nationalen Aktionsplans für Energieeffizienz umgesetzt."

Durch das Gesetz sollen große Unternehmen verpflichtet werden, bis zum 5. Dezember 2015 und danach alle vier Jahre Energieaudits durchzuführen.

Bereits heute werden Energieaudits in vielenUnternehmen genutzt, um systematisch Verbesserungschancen in betrieblichen Energieversorgungs-

systemen zu identifizieren und unter Berücksichtigung der jeweiligen Kosten wirtschaftlich sinnvoll zu erschließen.

Das BAFA wird als Hilfestellung für Unternehmen bei der Umsetzung der Auditpflicht ein Merkblatt veröffentlichen, in dem auf spezielle Fragen, z. B. der Auditpflicht bei Unternehmen mit einer Vielzahl von Filialen, eingegangen wird.

Das Gesetz tritt nach der Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt nun voraussichtlich Ende April Anfang Mai 2015 in Kraft.

______________________________________________________________________________

Bitte besuchen Sie unsere Pressemitteilungen bald wieder.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Vielen Dank für ihr Interesse!